12V badge

12V Socken

Der beste und effektivste Weg kalte Füsse zu beseitigen ist es, 12 Volt beheizbare Socken von Gerbing zu benutzen. Schliessen Sie die beheizbare Socken mit dem Batterie-Abschlusskabel direkt an Ihrer Fahrzeugbatterie, sei es Motorrad, PKW, Elektrischer Rollstuhl oder Kleinflugzeug. Setzen Sie die beheizbare Socken auch unterwegs, dank unserern leistungsstarken B12V-5200 und B12V-8000 wiederaufladbare Akkus. Um Ihre Extremitäten perfekt warm zu halten, schliessen Sie mit dem Y-Verteiler- und Verlängerungskabel Ihre beheizte Socken an diese beheizte Handschuhe. Natürlich besteht auch die Möglichket die beheizte Socken an die beheizte Jacke anzuschliessen mit dem Y-Verteilerkabel.

Auch die beheizte Hosen haben einen zusätzlichen Stecker um die beheizbare Socken daran anzuschliessen. Die Anchlüsse der beheizbare Socken befinden sich oberhalt der Wade und somit ist eine übertriebene Verkabel nicht nötig. Beachten Sie bitte dass die beheizbare Hosen, anders wie bei der beheizte Jacke, über keine keine Doppelverkabelung verfügt. Bei den 12 Volt beheizbare Socken werden Sie die Wärme um den ganzen Fuss spüren, anders als bei den 7 Volt beheizbare Socken. Die Heizelemente sind strategisch angebracht worden, um die untere und obere Seite des Fusses zu wärmen und so um sich einer Wärme rund um den Fuss zu erfreuen.

Die 12 Volt beheizte Socken spenden eine intensivere Wärme als die 7 volt beheizte Socken. Dies macht diese beheizte Socken für Leute die eine intensive Hitze benötigen, sei es weil diese eine lange Motorradtour unternehmen bei einer kaltem Witterung, Kalte Füsse und Motorradfahren kombiniert sich nicht gut. Bei kalten Füssen wird die Gangschaltung erschwert und die Bremung verlangsamt.

Die 12 Volt beheizbare Socken bestehen aus einem Feuchtigkeitsabweisendem 4 Wege Stretchmaterial mit Feuchtigkeitsabweisung und müssen Handgewaschen und Trockengehängt werden.

7V Socken

Der beste Weg um kalte Füße zu beseitigen ist mit unserem 7 Volt beheizbare Socken. Nach der Entwicklung der 12 Volt beheizte Socken für die Motorradfahrer hat Gerbing endlich etwas für alle anderen Menschen hergestellt die an Kälte leiden. Gerbing hat schon die Motorradfahrer mit allen Arten von beheziten Produkten wie die 12-Volt beheizte Handschuhe, beheizte Jacke und beheizte Socken vorgesehen, aber alle diese Produkte müssen an die Fahrzeugbatterie angeschlossen werden, sei es ein Motorrad, ein PKW oder ein Ultraleichflugzeug.

Jetzt haben wir endlich die Lösung! Kleine tragbare 7 Volt Akkus! Diese 7 Volt Akkus machen es möglich die beheizbare Kleidung für einen längeren Zeitraum zu betrieben. Aufgrund der Tatsache, dass wir unsere beheizbare Bekleidung für hohe Geschwindigkeiten entwickeln mussten, um sicherzustellen dass unsere Kunden die die beheizbare Kleidung auf dem Motorrad einsetzen nicht frieren, hatten wir keine genügend starke Akkus um die beheizte Kleidung ohne der Fahrzeugbatterie zu betreiben.

Dies ist jetzt vorbei! Unser 7 Volt Sortiment ist jedoch jetzt bereit für alle In- und Aussenaktivitäten bei egal welcher Temperaturen dank den neuen 7 Volt Akkus. Die 7 Volt beheizbare Socken gehen bis oberhalb der Wade und heizen den ganzen Fuss. Unsere 7 Volt beheizbare Socken werden mit zwei wiederaufladbaren 7 Volt Akkus und einem Doppelladegerät geliefert. Eine für jede beheizbare Socke damit Sie während fast den ganzen Tag angenehm warm und komfortabel sind. Die wiederaufladbaren 7 Volt Akkus verfügen über einen integrierten Temperaturregler mit vier verschiedenen Wärmeintensitäten damit Sie Ihre ganz persönliche Wärme einstellen können.

Wir verfügen nur eine Art von 7 Volt Akkus, damit Sie diese an ALL unseren 7 Volt beheizte Kleidung einsetzen können. Nun ist es möglich die beheizte Socken an die Fahrzeugbatterie anzuschliessen, dabei brauchen Sie nur den neuen 7 Volt Junior Temperaturregler. Dieser Junior temperaturregler wandelt die 12 Volt Spannung in 7 Volt um.

HINWEIS: Für den Einsatz auf einem Motorrad empfehlen wir unsere 12 Volt beheizbare Socken.